Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Passagier droht mit Bombe an Bord von Delta-Airbus
Mehr Welt Panorama Passagier droht mit Bombe an Bord von Delta-Airbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 28.04.2010
Der Airbus 330 nach seinem Zwischenstopp im US-Bundesstaat Maine.
Der Airbus 330 nach seinem Zwischenstopp im US-Bundesstaat Maine. Quelle: ap
Anzeige

Weil ein Fluggast mit einer Bombe gedroht hatte, musste eine amerikanische Passagiermaschine einen nicht geplanten Zwischenstopp einlegen. Der Airbus A 330 der Fluggesellschaft Delta war nach Angaben der Flugsicherheitsbehörden am Dienstag mit 235 Passagieren auf dem Weg von Paris nach Atlanta. Ein Mann habe plötzlich damit gedroht, dass eine Bombe an Bord sei.

Nachdem Sicherheitskräfte den Amerikaner in der Kabine überwältigt hatten, wurde die Maschine umgeleitet. Sie landete auf den Flughafen in Bangor im US-Bundesstaat Maine. Dies sei eine Sicherheitsmaßnahme gewesen, erklärte dort eine Airportsprecherin.

Nach Informationen der Behörden fanden die Ermittler keine Bombe an Bord des Flugzeugs. Der Amerikaner blieb in Polizeigewahrsam. Er habe nicht auf einer Flugverbotsliste gestanden, hieß es.

dpa