Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Farmer töten Tausende Kaninchen auf Neuseeland
Mehr Welt Panorama Farmer töten Tausende Kaninchen auf Neuseeland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 04.04.2015
Lauf, kleines Kaninchen, lauf! Kaninchen gelten auf Neuseeland als Plage und werden deshalb gejagt.
Lauf, kleines Kaninchen, lauf! Kaninchen gelten auf Neuseeland als Plage und werden deshalb gejagt. Quelle: Maja Hitij/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Wellington

Kaninchen, die von westlichen Siedlern nach Neuseeland gebracht wurden, gelten dort als Landplage. Die nicht einheimischen Tiere vermehren sich stark und richten auf landwirtschaftlichen Betrieben schwere Schäden an.

Der Jagd vom Samstag („Easter Bunny Hunt“) werde aber kaum eine nennenswerte Auswirkung auf die Kaninchenpopulation in der Region haben, sagte Feron. Der Jagdwettbewerb wird im Bezirk Central Otago für einen guten Zweck veranstaltet. Die Jägergruppen haben 24 Stunden, um so viele Kaninchen wie möglich zu erlegen.

dpa

Marina Kormbaki 04.04.2015
Panorama Nach rechtsextremen Protesten - Brandstifter zünden Flüchtlingsheim an
04.04.2015
04.04.2015