Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Notlandung eines Hubschraubers im Landkreis Leipzig - Zwei Verletzte
Mehr Welt Panorama Notlandung eines Hubschraubers im Landkreis Leipzig - Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 14.11.2021
Beide Unfallopfer mussten ins Krankenhaus.
Beide Unfallopfer mussten ins Krankenhaus.
Anzeige
Klinga

Bei der Notlandung eines Hubschraubers auf einem Feld in Klinga (Landkreis Leipzig) sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein technischer Defekt vorgelegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Während der 53 Jahre alte Pilot leichte Verletzungen erlitt, musste ein 27-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Passagiere waren nicht an Bord. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat die Ermittlungen übernommen.

Mehr zum Thema

Zugunglück in Brandenburg: Mutter und Sohn getötet

„Bin aus Hubschrauber gefallen“: Liam Gallagher sagt Konzert ab

Fähre kracht vor Ibiza auf Felsen – mehrere Verletzte

RND/dpa

Der Artikel "Notlandung eines Hubschraubers im Landkreis Leipzig - Zwei Verletzte" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.