Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Neuseeländerin versteigert Flaschengeister im Internet
Mehr Welt Panorama Neuseeländerin versteigert Flaschengeister im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 09.03.2010
Anzeige

Wie das Online-Portal Trademe am Dienstag mitteilte, wurden die beiden Glasfläschchen für 2830 Neuseeländische Dollar (rund 1450 Euro) von einem Unternehmen ersteigert, das elektronische Hilfsmittel für Raucherentwöhnung anbietet. Das Angebot kam von der Neuseeländerin Avie Woodbury, deren Angaben zufolge ein Exorzist die Geister in ihrem Haus in Christchurch eingefangen und in die Fläschchen gesperrt hat. Dabei habe es sich um die Seelen eines alten Mannes, der in den 20er Jahren in dem Haus gestorben sei, und eines kleinen Mädchens gehandelt.

Die Geister waren laut Woodbury nach einem spirituellen Experiment in dem Haus aufgetaucht. Der Spuk habe sie am Schlafen und Essen gehindert. Die Geister hätten sie im Nacken berührt, Wasser zum Kochen gebracht und Gegenstände verlegt, sagte Woodbury. Selbst ihr Hund sei irgendwann verrückt geworden. „Er ist nicht mehr in bestimmte Räume gegangen“, sagte Woodbury. Nach dem Exorzismus Mitte Januar sei der Spuk vorbei gewesen.

afp