Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Navifehler: Polizei stoppt Radfahrer auf A2
Mehr Welt Panorama Navifehler: Polizei stoppt Radfahrer auf A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 17.03.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Braunschweig/Wolfsburg

Zwei Mal haben Navigationsgeräte am Donnerstag ihre Benutzer in der Region Braunschweig auf Abwege geführt. Am Mittag fuhr ein Fahrradfahrer auf die Autobahn 2 in Richtung Hannover, teilte die Polizei am Freitag mit. Mehrere Verkehrteilnehmer meldeten den Radler zuvor auf der Stadtautobahn 391. Nachdem die Polizei den 25-jährigen Wolfsburger gestoppt hatte, gab dieser an, sein Handy habe ihn auf dem Weg nach Hannover auf diese Strecke gelotst.

In der Nacht zum Freitag fuhr sich ein LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug auf einer Grünfläche im Wolfsburger Ortseil Westhagen fest. Polizisten sagte der 62-Jährige, dass ihm sein Navi diese Route vorgeschlagen habe. Er werde mit seinem Spediteur klären, wie er den Lastwagen wieder freibekommt. Der Höhe des Schadens ist noch unklar.

lni