Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Überschwemmungen: Wetterdienst warnt vor neuem Dauerregen in den Alpen
Mehr Welt Panorama Nach Überschwemmungen: Wetterdienst warnt vor neuem Dauerregen in den Alpen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 18.07.2021
In Passau steigen die Wasserstände der Flüsse stündlich weiter an.
In Passau steigen die Wasserstände der Flüsse stündlich weiter an. Quelle: Markus Zechbauer/zema-medien.de/
Anzeige
München

Keine Entspannung im Berchtesgadener Land: In den östlichen Alpen wird am Sonntag durchgehend Regen erwartet. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte vor ergiebigem Dauerregen mit vereinzelt 120 Liter pro Quadratmeter in Staulagen.

Mehr zum Thema

Hochwasserkatastrophe in Ahrweiler: Mindestens 110 Menschen tot

Unwetterkatastrophe: Zahlreiche Menschen suchen vermisste Angehörige

Niederländer öffnen Schleusen nicht für überfluteten Ort Wassenberg

Beruhigung erst in der Nacht

Bis auf das Allgäu sollen im gesamten Alpenraum fast ohne Unterbrechung im Tagesverlauf 25 bis 70 Liter pro Quadratmeter niedergehen. Erst im Laufe der Nacht klingt der Regen nach Prognosen des DWD ab.

RND/dpa

Der Artikel "Nach Überschwemmungen: Wetterdienst warnt vor neuem Dauerregen in den Alpen" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.