Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama NASA verschiebt Start von Space Shuttle „Endeavour“ erneut
Mehr Welt Panorama NASA verschiebt Start von Space Shuttle „Endeavour“ erneut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 17.06.2009
Space Shuttle „Endeavour“ Quelle: Eliot J. Schechter/afp
Anzeige

Der Defekt wurde beim Betanken kurz vor dem für 11.40 Uhr MESZ geplanten Start der „Endeavour“ entdeckt. Der Betankungsvorgang sei daraufhin abgebrochen worden, sagte ein NASA-Sprecher. Die „Endeavour“ hätte bereits am Samstag vom Weltraumzentrum Cape Canaveral in Florida zur Internationalen Raumstation ISS starten sollen. Der erste Start wurde ebenfalls wegen eines Tank-Lecks verschoben.

Das Space Shuttle soll neue Bauteile für die Raumstation liefern. Nach der Ankunft der „Endeavour“ wird es an Bord der ISS ungewohnt eng werden: Für gut eine Woche wird ihre Besatzung auf 13 Menschen anwachsen, mehr als je zuvor.

Anzeige

afp