Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ministerpräsident Weil wird Pate von Lamm "Steffi"
Mehr Welt Panorama Ministerpräsident Weil wird Pate von Lamm "Steffi"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 16.11.2016
Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, r), der Schäfer Wendelin Schmücker (l) und Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) mit Lamm "Steffi" auf der Messe EuroTier in Hannover. Quelle: dpa
Hannover

Ein kleines braunes Lämmchen hat einen prominenten Patenonkel bekommen: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Patenschaft für das junge Tier auf der EuroTier Messe in Hannover am Mittwoch übernommen. Weil hielt sein fünf Wochen altes Patenkind auf dem Arm und taufte es auf den Namen Steffi. Mit Lamm-Patenschaften will der Förderverein der Deutschen Schafhaltung über die wichtigen Aufgaben der Schafe und Schafhalter aufmerksam machen. Durch die Pflege von Deichen würden sie zum Beispiel aktiven Küstenschutz leisten.

lni

Weil er nicht schlafen konnte, hat ein 21-Jähriger stundenlang die Polizei mit Anrufen auf der Notrufnummer bombardiert. Nach mehreren grundlosen Telefongesprächen fuhr die Polizei zu dem Mann und nahm ihm das Smartphone weg. Als das noch immer nichts half, nahmen die Polizisten den 21-Jährigen in Gewahrsam.

16.11.2016

Präsident Obama ist nicht nur leidenschaftlicher Politiker, er ist auch ein echter Sport-Fan. Am liebsten treibt er ihn selbst. Allerdings ist er auch ein großer Anhänger des Basketballs. Nach seiner Präsidentschaft kann sich Obama vorstellen, in ein NBA-Team zu investieren.

16.11.2016

Präsident Barack Obama hat sein Amt sicher ernst genommen, manchmal hat er es sich aber nicht nehmen lassen, den biederen Regierungs-Alltag durch ein paar Scherze aufzupeppen. Ob Aufritte bei Jimmy Kimmel oder als Berater von Kanye West – Obama war sich für keinen Spaß zu schade.

16.11.2016