Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mindestens zwölf Tote bei Busunfall in Indien - mehr als 30 Verletzte
Mehr Welt Panorama Mindestens zwölf Tote bei Busunfall in Indien - mehr als 30 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 07.10.2021
Mindestens zwölf Menschen kommen bei dem Unfall ums Leben (Symbolbild).
Mindestens zwölf Menschen kommen bei dem Unfall ums Leben (Symbolbild). Quelle: imago images/Ralph Peters
Anzeige
Lakhnau

Bei einem Busunfall im Norden von Indien sind mindestens zwölf Menschen getötet und 32 verletzt worden. Die den Bus fahrende Person versuchte Behördenangaben zufolge am Donnerstag, Vieh auf der Straße auszuweichen. Der Bus mit 60 Passagieren sei im Bezirk Barabanki, 40 Kilometer südwestlich von Lakhnau, von der Straße abgekommen und habe ein anderes Fahrzeug getroffen.

Mehr zum Thema

Zwölfjähriger wird von Bus überrollt und stirbt

Ein Toter und sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf dem Nürburgring

Drei junge Männer sterben bei schwerem Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein

Mehrere Menschen seien schwer verletzt worden, sagte Yamuna Prasad von der Polizei. Es wurde befürchtet, dass die Zahl der Toten steigen könnte.

RND/AP

Der Artikel "Mindestens zwölf Tote bei Busunfall in Indien - mehr als 30 Verletzte" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.