Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mindestens 43 Tote bei Fährunglück in Bangladesch
Mehr Welt Panorama Mindestens 43 Tote bei Fährunglück in Bangladesch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 04.12.2009
Anzeige

Unter den Opfern seien auch mehrere Kinder, sagte der örtliche Behördenchef Shah Kamal. Am Flussufer versammelten sich hunderte Menschen. Die Rettungsarbeiten dauerten weiter an. Es war bereits das zweite Fährunglück in Bangladesch innerhalb einer Woche. Am vergangenen Freitag war auf der Insel Bhola im Süden des Landes eine mit 2000 Menschen völlig überladene Fähre gekentert, mindestens 85 Menschen starben. In Bangladesch, dessen 230 Flüsse von Millionen Menschen als Verkehrswege genutzt werden, sind Schiffsunglücke keine Seltenheit. Schätzungen zufolge kamen seit 1977 mehr als 3000 Menschen bei Fährunglücken ums Leben.

afp