Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Michael Jacksons Kinder bleiben bei der Oma
Mehr Welt Panorama Michael Jacksons Kinder bleiben bei der Oma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 03.08.2009
Ein Gericht in Los Angeles sprach seiner 79-jährigen Mutter Katherine am Montag das Sorgerecht für die drei Kinder zu. Quelle: Gabriel Bouys/AFP
Anzeige

Der Richter bestätigte damit eine Einigung, welche die Jackson-Familie in der vergangenen Woche mit Debbie Rowe, der leiblichen Mutter von zweien der drei Kinder - dem zwölfjährigen Prince Michael, der elfjährige Paris und der siebenjährigen Prince Michael II. - getroffen hat.

Jacksons Mutter war bereits kurz nach dem Tod des Sängers am 25. Juni ein vorläufiges Sorgerecht zugesprochen worden. Rowe, die Mutter der beiden älteren Kinder, verzichtet laut der am Donnerstag bekannt gegebenen Vereinbarung auf das Sorgerecht, soll aber ein Besuchsrecht erhalten. Einer Erklärung der Familie zufolge bekommt die ehemalige Krankenschwester über die bereits in ihrem Ehevertrag mit dem Sänger vereinbarte Summe hinaus - Medienberichten zufolge 8,5 Millionen Dollar - kein Geld.

Anzeige

Teil der Einigung zwischen Rowe und Katherine Jackson ist, den Kindern nach dem Tod ihres Vaters den Aufbau einer Beziehung zu ihrer Mutter zu ermöglichen, mit der sie nie zusammengelebt haben. Ein Kinderpsychologe solle diesen Prozess überwachen. US-Medien berichteten in den vergangenen Tagen, Prince Michael und Paris wüssten mittlerweile, dass Rowe ihre leiblich Mutter sei. Prince Michael II. wurde von einer Leihmutter zur Welt gebracht, deren Identität nie bekannt gegeben wurde.

AFP