Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Michael Jackson wird am Donnerstag beigesetzt
Mehr Welt Panorama Michael Jackson wird am Donnerstag beigesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 02.09.2009
Der "King of Pop" wird beigesetzt. Quelle: afp
Anzeige

Die etwa 45-minütige Zeremonie, die ab 19.00 Uhr Ortszeit (4 Uhr MESZ) beginnt, solle unter Ausschluss der Öffentlichkeit und nur im Beisein von Familie und engen Freunden stattfinden, hatte Jacksons Bruder Marlon am Wochenende der britischen Zeitung „Daily Mirror“ gesagt.

Jacksons Kinder Prince Michael (12), Paris (11) und Prince Michael II. (7) hätten Abschiedsbriefe an ihren Vater geschrieben, die in den vergoldeten Sarg gelegt würden, kündigte er an. Die örtlichen Behörden bereiten sich auf einen Medienansturm vor. Bereits ab 4 Uhr (Ortszeit) sollten die Straßen rund um den Friedhof gesperrt werden, hieß es.

Anzeige

Als Trauergäste werden laut „Daily Mirror“ auch Motown-Gründer Berry Gordy und Sängerin Diana Ross erwartet. Soulsängerin Aretha Franklin wird dem Bericht zufolge für Jackson singen.

Der Nachrichtensender N24 berichtet Freitagfrüh von 3.30 Uhr bis 6.00 Uhr live aus Kalifornien. Als Reporterin wird Natascha Berg vor Ort sein, wie der Sender am Mittwoch ankündigte. Im Berliner Studio werde Jackson-Biograf Christian Marks erwartet. Vor der Live-Übertragung strahlt N24 von 2.30 Uhr bis 3.30 Uhr die Dokumentation „Living with Michael Jackson“ aus.

Der Popstar war am 25. Juni überraschend im Alter von 50 Jahren gestorben. Von den Gerichtsmedizinern in Los Angeles wurde sein Tod inzwischen offiziell als Tötungsdelikt eingestuft. Den Obduktionsergebnissen zufolge starb Jackson an einer akuten Vergiftung mit dem Narkosemittel Propofol. Außerdem wurden mehrere Beruhigungsmittel in seinem Körper gefunden.

ddp