Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mexiko-Stadt: Ein Todesopfer bei Gasexplosion
Mehr Welt Panorama Mexiko-Stadt: Ein Todesopfer bei Gasexplosion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 14.11.2021
Bei der Gasexplosion kam ein Mensch ums Leben, zwölf weitere Menschen wurden verletzt.
Bei der Gasexplosion kam ein Mensch ums Leben, zwölf weitere Menschen wurden verletzt. Quelle: imago images/Agencia EFE
Anzeige

Eine mutmaßliche Gasexplosion hat ein Mehrfamilienhaus in Mexiko-Stadt zum Einsturz gebracht. Dabei kam am Samstag ein Mensch ums Leben, zwölf weitere Menschen wurden verletzt. Rettungskräfte mit Spürhunden fanden die Leiche der getöteten Person in den Trümmern. Das zweigeschossige Gebäude in der Wohngegend Colonia Pensil wurde weitgehend zerstört. In der Gegend im Norden der mexikanischen Hauptstadt leben vor allem Menschen mit niedrigem Einkommen.

Mehr zum Thema

Explosion in Oberbayern: Leiche in Trümmern gefunden

Drei Menschen sterben bei Gasexplosion in Moskau

Gasexplosion beim Roten Kreuz in Memmingen – mehrere Personen verletzt

Grund der Explosion: Gasleck

Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum sagte, fünf der Verletzten seien in Krankenhäuser gebracht worden. Sie bestätigte ein Todesopfer. Das Büro des städtischen Zivilschutzes erklärte, die Explosion sei offenbar von einem Gasleck ausgelöst worden. Viele mexikanische Haushalte nutzen zum Kochen Gasflaschen.

RND/AP

Der Artikel "Mexiko-Stadt: Ein Todesopfer bei Gasexplosion " stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.