Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mehr als 200 Schweinegrippe-Fälle bestätigt
Mehr Welt Panorama Mehr als 200 Schweinegrippe-Fälle bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 17.06.2009
Die Zahl der bestätigten Schweinegrippe-Fälle ist auf über 200 gestiegen. Quelle: Novartis Behring/ddp
Anzeige

Die Influenza A/H1N1 sei in einem ersten Test nachgewiesen worden. Nur im Saarland sind damit noch keine Infizierten registriert worden.

Dem Robert-Koch-Institut (RKI) zufolge erhöhte sich die Zahl der bestätigten Fälle auf 203. Mit 106 Menschen hätten sich davon mehr als die Hälfte innerhalb Deutschlands mit dem Virus angesteckt.

Anzeige

Die meisten Erkrankten gibt es laut RKI mit 101 bestätigten Fällen in Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung sichert sich eigenen Angaben zufolge die Option auf Impfstoff für alle 18 Millionen Einwohner. Bei zwei Pharmaunternehmen seien Kaufrechte für den Erwerb entsprechender Medikamente angemeldet worden, sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). Für den Fall einer schweren Ausbreitung der Krankheit würden damit allein in NRW Kosten von rund einer halben Milliarde Euro für die Impfung anfallen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte die Influenza A/H1N1 in der vergangenen Woche zu einer Pandemie erklärt. Bis Montag meldeten 76 Länder fast 36 000 Fälle. Insgesamt gibt es bisher 63 Todesopfer.

ddp