Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Massenkarambolage auf der B6
Mehr Welt Panorama Massenkarambolage auf der B6
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 02.12.2009
Anzeige

Der Sachschaden beträgt mehrere Hunderttausend Euro. Den Unfall verursacht hatte eine Frau, die beim Überholen eines Lkw auf gefrorener Straße zu schnell gefahren war. Sie kam ins Schleudern und touchierte den Lkw.

Die beiden Unfallbeteiligten hielten am Straßenrand. Dort fuhr ein Transporter in das Auto der 47-Jährigen. Ein Lkw, der sich von hinten näherte, kam zwar rechtzeitig zum Stehen. Er wurde aber von einem weiteren Sattelzug in die Leitplanke geschoben. Ein dritter Lkw, der sich der Unfallstelle näherte, konnte nicht mehr bremsen und rammte den letzten Lkw. Der Fahrer des aufgefahrenen Lkw wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt in ein Nienburger Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Leicht verletzt wurden die 47-jährige Frau und ihr 17-jähriger Sohn als Beifahrer sowie ein 55-jähriger Lkw-Fahrer. Die B 6 musste nach der Karambolage für mehrere Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.

ddp