Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mark Hamill will Donald Trumps Hollywood-Stern entfernen lassen – und hat auch schon einen Ersatz
Mehr Welt Panorama Mark Hamill will Donald Trumps Hollywood-Stern entfernen lassen – und hat auch schon einen Ersatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 20.06.2019
Donald Trump wurde im Jahre 2007 der Stern auf dem „Walk of Fame“ für seine Fernsehsendungen verliehen. Quelle: picture-alliance/ dpa
Los Angeles

Berufliche Errungenschaften, dauerhafte Präsenz auf der Showbühne und gemeinnützige Beiträge: All diese Eigenschaften werden mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt. Mark Hamill (67) möchte US-Präsidenten Donald Trump (73) nicht länger diese Ehre erweisen. In einem Tweet unterstützt er den „West Hollywood City Council“ in seinem Ansinnen, den Stern des 73-Jährigen auf dem berühmten Gehweg zu entfernen und schlägt gleich eine bekannte Schauspielkollegin als Ersatz für den Trump-Stern vor.

Carrie Fisher statt Donald Trump

Im Juli 2018 stimmte der West Hollywood City Council über einen Vorschlag ab, den „Walk of Fame“-Stern des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump zu entfernen. Nun äußerte sich Mark Hamill auf Twitter dazu und schlug vor, dass seine Kollegin Carrie Fisher den Stern ersetzen solle. Er schrieb: „Gott sei Dank (und ich weiß, wer ihn ersetzen sollte…).“ Mit einem Hashtag verriet er: Seiner Meinung nach würde ein Stern für Carrie Fisher eine gute Alternative zum Trump-Stern sein. Zahlreiche Twitter-User unterstützen das Ansinnen und übernahmen den Hashtag.

Vandalismus an Trumps Stern

Seitdem Donald Trump in der amerikanischen Politik mitmischt, wurde sein Stern auf dem berühmten Gehweg schon mehrmals beschädigt. Unter anderem wurde die Plakette, die Trump im Jahre 2007 verliehen bekam, mit Holzstäben verkleidet, die mit doppelseitigem Klebeband einem Gefängnis ähneln sollten. Davor wurde der Stern mit einem Vorschlaghammer zerschlagen. Trump musste 30.000 US-Dollar für den Stern zahlen. In der Regel übernehmen die Studios die Kosten, um ihre Schauspieler zu unterstützen und ihnen diese Ehre zukommen zu lassen.

Von RND/cw

Eigentlich sollte die große Feier schon im vergangenen Sommer stattfinden, doch die Karriere von Fußballer Mario Götze durchkreuzte die Pläne. Jetzt gab er seiner Ann-Kathrin vor traumhafter Kulisse auf Mallorca das Ja-Wort.

20.06.2019

Der französische DJ und Produzent Philippe Zdar ist tot. Der 50-Jährige, der als Mitglied des Duos „Cassius“ zu Weltruhm gelangte, starb an den Folgen eines Sturzes aus einem Hochhaus in Paris.

20.06.2019

Kommende Woche erwartet Deutschland eine Hitzewelle: Luftmassen aus Südafrika bescheren uns Temperaturen bis an die 40 Grad. Wetterexperten sind sich sicher: Das sind die Auswirkungen des Klimawandels.

23.06.2019