Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann versucht, schlafenden Obdachlosen anzuzünden – und macht Fotos
Mehr Welt Panorama Mann versucht, schlafenden Obdachlosen anzuzünden – und macht Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 26.09.2019
In Kalifornien soll ein 32-Jähriger einen Obdachlosen angezündet haben. (Symbolbild) Quelle: Dasril Roszandi/ZUMA Wire/dpa

In Kalifornien soll ein Mann versucht haben, einen schlafenden Obdachlosen anzuzünden: Der 32-Jährige soll Mitte des Monats auf einem Bürgersteig einen Haufen mit Pappkartons in Brand gesteckt haben – darunter lag der Wohnungslose und schlief. Der Mann wurde vom Rauch geweckt und konnte sich vor den tödlichen Flammen retten, wie CBS News berichtet. Der Tatverdächtige wurde wegen versuchten Mordes angeklagt.

Der Obdachlose habe nach eigener Aussage noch versucht, das Feuer mit seiner Wasserflasche zu löschen – vergeblich. Erst die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen.

PRESS RELEASEGlendale Man Charged with Attempt MurderGlendale, CA: On September 12, 2019, Glendale Police Department...

Gepostet von Glendale Police Department am Dienstag, 24. September 2019

Mithilfe eines Überwachungsvideos wurde der Brandstifter schließlich identifiziert: Auf dem Video sei laut CBS News auch zu sehen, dass er die Pappe vorsätzlich angezündet habe. Laut einem Facebook-Eintrag der Polizei von Glendale habe der 32-Jährige sogar noch Fotos vom brennenden Tatort gemacht.

RND/mat

Zuerst dachte sie, es sei ein Papagei: Eine Frau aus Kiel findet in ihrem Garten eine mit Ölfarbe bemalte Taube – nicht der erste Fall von Tierquälerei dieser Art.

26.09.2019

Canberra ist die erste Stadt in Australien, die den privaten Gebrauch von Cannabis legalisiert. Auch das Anbauen der Hanfpflanzen ist jetzt erlaubt. Dennoch bleibt der Konsum von Marihuana nicht völlig straffrei.

26.09.2019

Nach den Todesfällen durch einen Giftstoff aus einer Kölner Apotheke ermittelt eine Mordkommission – am Donnerstag dann eine neue, überraschende Entwicklung: In der Domstadt werden drei Apotheken geschlossen.

26.09.2019