Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann löscht brennendes Auto erfolgreich mit Bier
Mehr Welt Panorama Mann löscht brennendes Auto erfolgreich mit Bier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 25.09.2019
Löschen nicht nur den Durst: Bierflaschen mit Bügelverschluss in einem Bierkasten. Quelle: picture alliance / Norbert Schmi
Hösbach

Mit Bier hat ein Autofahrer auf der Autobahn 3 in Bayern Schlimmeres verhindert. Als sein Wagen seltsame Geräusche machte, fuhr er an der Anschlussstelle Hösbach im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg von der Autobahn ab und hielt im gesicherten Bereich an, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Der Mann entdeckte Flammen im Motorraum. Kurzerhand holte er einige Bierflaschen aus seinem Auto und löschte mit dem Gerstensaft den Brand selbst. Der Mann habe perfekt reagiert, hieß es von Seiten der Polizei. Die Feuerwehr habe am Dienstagnachmittag nicht mehr eingreifen müssen.

Lesen Sie auch: Oktoberfest-Kellner verliert Geldbörse mit 3700 Euro - dann geschieht ein kleines Wunder

RND/dpa

Eine junge Frau und ihr Baby sind tot - Schuld ist eine vergiftete Arznei aus einer Kölner Apotheke. Eine Mordkommission ist der Frage auf der Spur: War es ein Versehen? Oder ein Verbrechen?

25.09.2019

Ein Mann ist mit seiner Tochter (5) im Arm in New York vor einen einfahrenden Zug gesprungen. Während der 45-Jährige nicht überlebte, hatte seine Tochter einen Schutzengel.

25.09.2019

Elf Männer sind vor dem Landgericht Freiburg angeklagt, sie sollen vor einer Disko in Freiburg eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Drei von ihnen kann jedoch die Tat nicht nachgewiesen werden - der erste wird freigelassen, die beiden anderen könnten bald folgen.

25.09.2019