Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann beworfen und getreten – 16-jähriger Intensivtäter festgenommen
Mehr Welt Panorama Mann beworfen und getreten – 16-jähriger Intensivtäter festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 08.08.2019
Die Polizei konnte zwei Täter noch vor Ort festnehmen (Symbolbild). Quelle: Rolf Vennenbernd
Berlin

Mann mit Steinen beworfen und getreten: Zwei 16-Jährige sind nach einer gefährlichen Körperverletzung festgenommen worden, einer davon gilt als Intensivtäter. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sollen drei Jugendliche am Mittwoch in der Marzahner Bärensteinstraße einen 37-Jährigen zunächst mit Steinen beworfen haben.

Es entwickelte sich ein Streit, bei dem einer der drei den Mann ins Gesicht geschlagen und zu Boden geworfen haben soll, worauf alle drei Jugendlichen auf ihn eingeschlagen und eingetreten haben sollen. Der 37-Jährige erlitt eine Kopfverletzung, die im Krankenhaus behandelt wurde. Die alarmierten Polizisten nahmen noch am Ort zwei der Jugendlichen fest.

RND/dpa

Beim Spiel einer Freizeitmannschaft in der Nähe von Schwäbisch Hall ist ein Streit eskaliert. Ein Mann schlug erst einen Mitspieler und bedrohte später einen anderen mit dem Messer. Die Polizei musste anrücken.

08.08.2019

Eigentlich wollte das kleine Mädchen nur Apfelsaft trinken, jetzt liegt es mit Verätzungen im Krankenhaus. Bei einem Restaurant-Besuch servierten die Angestellten dem Kleinkind Spülmittel statt Apfelsaft – ein Versehen, das erhebliche Folgen mit sich bringt.

08.08.2019

Ein Mann, der wegen Eigentums- und Vermögensdelikten eine Freiheitsstrafe absitzen muss, ist nirgendwo aufzufinden. Wochen später stellt er sich überraschend im Gefängnis vor.

08.08.2019