Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann (61) bei Messerstecherei in Münchener Hostel getötet
Mehr Welt Panorama Mann (61) bei Messerstecherei in Münchener Hostel getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 23.04.2019
Bei einem Streit in einem Hostel ist ein Mann durch Messerstiche getötet worden. Quelle: Sven Hoppe/dpa
München

Bei einem Streit in einem Münchner Hostel ist ein Mann durch Messerstiche getötet worden. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Demnach wird der 22-Jährige am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Nach ersten Erkenntnissen gerieten am Abend des Ostermontags drei Gäste in einen heftigen Streit, als der 22-jährige Franzose ein Messer zückte und auf einen 61-Jährigen und einen 36-Jährigen losging. Beide Opfer sind laut Polizei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, wo der 61-Jährige wenig später gestorben ist.

Die drei Männer haben sich laut Polizei wohl gekannt und sind keine Touristen gewesen. Nähere Angaben wollte die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen zunächst nicht machen. „Verlässliche Informationen zum Hintergrund des Streits haben wir noch keine“, sagte ein Sprecher weiter.

Von RND/dpa

Nach einem Schlaganfall im März verstarb der US-Schauspieler Luke Perry. Nun strahlt Netflix die Riverdale-Folge aus, in der Perry letztmalig die Rolle des Bauunternehmers Fred Andrews verkörpert.

23.04.2019

Mehr als 1300 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, knapp 3000 Häuser wurden überflutet: Heftige Regenschauer in Kombination mit der einsetzenden Schneeschmelze haben die Region rund um Québec unter Wasser gesetzt.

23.04.2019

Im Hause Bohlen gibt es Nachwuchs: Es ist ein Junge, verkündet der Poptitan. Nur beim Namen für die „Kampfmaschine“ sei sich die Familie noch nicht einig.

23.04.2019