Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mario Barth offenbar in Unfall verstrickt
Mehr Welt Panorama Mario Barth offenbar in Unfall verstrickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 04.11.2015
Komiker Mario Barth regt sich bei Facebook über den Polizeinotruf auf. Quelle: Emily Wabitsch
Anzeige
Berlin

"Flüssigkeiten liefen aus und die Kreuzung war blockiert", heißt es in dem Facebook-Post von Mario Barth. Neun Minuten habe er vergeblich versucht, den Notruf der Polizei zu erreichen.

Anzeige

Wahre Jeschichte Ich war Zeuge eines schweren Autounfalles und wollte sofort die Polizei rufen. Flüssigkeiten liefen aus...

Gepostet von Mario Barth am Samstag, 31. Oktober 2015

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet ist Barth selbst der mutmaßliche Verursacher des von ihm beschriebenen Unfalls, der sich bereits am vergangenen Samstag ereignet haben soll. Dem Bericht zufolge habe Barth an einer Kreuzung einem 59-Jährigen die Vorfahrt genommen und sei in dessen Wagen gekracht. Verletzt wurde niemand. An Barths Porsche entstanden 8000 Euro Sachschaden.

Warum der Komiker sich selbst nur als "Zeuge eines schweren Autounfalles" bezeichnet, ist unklar. Sein Sprecher Andreas Sucker wollte sich zu den Spekulationen nicht äußern: "Dazu sagen wir nichts".

are

07.11.2015
04.11.2015
Panorama Weltpremiere von "Mockingjay Teil 2" - Jennifer Lawrence, das Mädchen mit Mumm
Stefan Stosch 03.11.2015