Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Leiche am Berliner Alexanderplatz: Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft
Mehr Welt Panorama Leiche am Berliner Alexanderplatz: Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 10.10.2021
Kriminaltechniker stehen am Alexanderplatz unterhalb des Fernsehturms neben einem Zelt. Dort wurde am Freitagmorgen eine Leiche gefunden.
Kriminaltechniker stehen am Alexanderplatz unterhalb des Fernsehturms neben einem Zelt. Dort wurde am Freitagmorgen eine Leiche gefunden. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Berlin

Im Fall des toten Mannes vom Alexanderplatz ist der festgenommene Tatverdächtige in Untersuchungshaft gekommen. Der 22-Jährige wurde am Samstag einem Haftrichter vorgestellt, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Berlin am Sonntag mit. „Wegen des dringenden Tatverdachts wurde U-Haft angeordnet“. Der Mann sei inzwischen in Haft. Weitere Einzelheiten nannten Staatsanwaltschaft und Polizei nicht.

Mehr zum Thema

Fall Maddie McCann: Staatsanwalt „zu 100 Prozent sicher“, dass mord­verdächtiger Deutscher schuldig ist

Leiche in Wohnung entdeckt: 35-Jähriger soll frühere Lebensgefährtin getötet haben

Junge (13) in Sinsheim erstochen: 14-Jähriger muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten

Mitarbeiter der Stadtreinigung hatten die Leiche am Freitagmorgen entdeckt. Der 27-jährige wurde laut Polizei auf dem Areal zwischen Treppen und Wasserspielen gefunden. Seine Verletzungen deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

RND/dpa

Der Artikel "Leiche am Berliner Alexanderplatz: Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.