Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lebenslange Haftstrafe nach Mord auf Campingplatz
Mehr Welt Panorama Lebenslange Haftstrafe nach Mord auf Campingplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 01.02.2010
Polizeibeamte sichern am 26. August 2009 auf einem Campingplatz in Cuxhaven Spuren. Quelle: ap
Anzeige

Nach dem blutigen Beziehungsdrama auf einem Cuxhavener Campingplatz ist ein 30-Jähriger am Montag zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Stade sprach den Mann wegen Mordes und Totschlags schuldig. Der Gabelstaplerfahrer hatte beim Prozessauftakt zugegeben, Ende August 2009 seine 27 Jahre alte Ex-Freundin Nadine und deren gleichaltrige Bekannte Anne erstochen zu haben. Er habe sich mit der Trennung nicht abfinden können.

„Er wollte für sie der Einzige sein“, sagte der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung. Bewaffnet mit einem Küchenmesser sei der Angeklagte in der Tatnacht von Peine zu dem Campingplatz an der Nordsee gefahren. Dort habe er erst seine Ex-Freundin und dann deren Bekannte mit zahlreichen Messerstichen getötet. Die um Hilfe schreiende Anne habe der 30-Jährige ermordet, damit das Verbrechen an Nadine nicht entdeckt werde, war die Kammer überzeugt.

Anzeige

Das Gericht folgte mit dem Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigerin hatte für eine Verurteilung wegen zweifachen Totschlags plädiert, aber kein konkretes Strafmaß gefordert. Ob Rechtsmittel eingelegt werden, sei noch offen, sagte die Anwältin nach dem Richterspruch.

lni

Mehr zum Thema

Auf einem Campingplatz in Cuxhaven sind zwei Urlauberinnen getötet worden. Ihre Leichen wurden am Mittwochmorgen von anderen Gästen gefunden, sagte eine Polizeisprecherin. Es handelt sich um zwei Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

26.08.2009

Nach der Bluttat auf einem Cuxhavener Campingplatz mit zwei Toten will die Staatsanwaltschaft so schnell wie möglich Anklage erheben.

31.08.2009

Der Doppelmord auf dem Campingplatz in Cuxhaven-Sahlenburg ist geklärt. Das Amtsgericht Cuxhaven hat am Donnerstag Haftbefehl gegen Thomas H. aus Peine wegen Mordes und Totschlags erlassen.

27.08.2009