Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lasterfahrer nach Auffahrunfall in Lebensgefahr
Mehr Welt Panorama Lasterfahrer nach Auffahrunfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 10.10.2012
Das Führerhaus des Lasters wurde bei dem Zusammenstoß fast vollständig zerstört. Quelle: May
Anzeige
Rehren/Lauenau

Kurz vor einer Baustelle hatte sich in Richtung Berlin ein Stau gebildet. Ein 31-jähriger Lkw-Fahrer musste daher abbremsen. Das bemerkte ein anderer Lasterfahrer nach Angaben der Polizei offenbar zu spät. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den anderen Sattelzug auf.

Der 55-jährige Fahrer wurde im zerquetschten Führerhaus eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Anzeige

Der 31-jährige Fahrer des abbremsenden Lkw blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 120.000 Euro. Die Autobahn 2 war bis etwa 19:30 Uhr in Richtung Berlin voll gesperrt.

sag

11.10.2012
Vivien-Marie Drews 10.10.2012
10.10.2012