Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mädchen bei Freigang vergewaltigt
Mehr Welt Panorama Mädchen bei Freigang vergewaltigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 09.12.2014
Quelle: Symbolbild
Oldenburg

Ein Sicherungsverwahrter, der während seines Freigangs im Mai eine 13-Jährige missbraucht haben soll, muss sich von Dienstag an vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Der heute 52 Jahre alte Mann soll am 31. Mai in der Wohnung eines Bekannten eine 13-Jährige missbraucht und vergewaltigt haben. Der Fall hatte Schlagzeilen gemacht, weil der Mann am 1. Juni von einem genehmigten Freigang nicht in die Justizvollzugsanstalt Lingen zurückgekehrt und erst nach einigen Tagen am Niederrhein festgenommen worden war.

Diese und andere Pannen bei Freigängen von Sicherungsverwahrten hatten in den vergangenen Monaten Kritik an der niedersächsischen Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) hervorgerufen. So kam es Anfang Oktober erneut zur Flucht eines Sicherungsverwahrten auf Freigang. Ein 63-Jähriger entkam seiner Betreuerin in Hannover. Wenige Tage später wurde er von der Bundespolizei aufgegriffen.

lni

Fast 20.000 Menschen zieht es in Dresden auf die Straße. Die einen vom Bündnis „Pegida“ fordern weniger Zuzug von Ausländern – die anderen Toleranz und Weltoffenheit. Die Stadt scheint gespalten.

08.12.2014

So dürften die wenigsten Hannoveraner ihre Stadt schon einmal gesehen haben: Ein neues Buch zeigt historische Landkarten und Stadtansichten von Hannover.

Simon Benne 11.12.2014
Panorama Justizvollzug in Niedersachsen - Gefährliche Straftäter werden verlegt

Mehrere Häftlinge sind 2014 aus der Sicherungsverwahrung und dem Maßregelvollzug geflohen. Nun zieht Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz zieht Konsequenzen und lässt gefährliche Straftäter verlegen.

Karl Doeleke 11.12.2014