Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kran nicht eingefahren: Arbeiter unter Lkw begraben
Mehr Welt Panorama Kran nicht eingefahren: Arbeiter unter Lkw begraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 03.11.2016
Das Fahrzeug war mit ausgefahrenem Kran an einer Brücke hängengeblieben und umgekippt. Quelle: Nord-West-Media TV/dpa
Borgloh

Der Arbeiter erlitt lebensgefährliche Verletzungen, sein Gesundheitszustand verbesserte sich im Laufe des Tages aber. Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am frühen Morgen, als die Mitarbeiter einer Baufirma Betonsockel bei einer Autobahnbrücke zwischen den Abfahrten Harderberg und Borgloh aufgeladen hatten. Der Fahrer des Lastzuges übersah beim Anfahren, dass er den Kranausleger noch ausgefahren hatte. Mit dem Kran blieb er an der Autobahnbrücke hängen, worauf der Lastwagen zur Seite kippte und den 25-Jährigen an der Schutzplanke einklemmte.

Wegen der Aufräumarbeiten war die Strecke in Richtung Bielefeld für Stunden gesperrt. Ein Gutachter soll die Standfestigkeit der Brücke beurteilen. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

dpa/frs

Mittel-Italien kommt nicht zur Ruhe: In der Nacht hat erneut die Erde gebebt. Der Erdstoß soll eine Stärke von 4,8 gehabt haben. Welche Schäden das Erdbeben angerichtet hat, ist noch unklar.

03.11.2016

Sein Herz schlug bis zuletzt für den Zirkus: Der weltbekannte russische Clown Oleg Popow ist tot. Der 86-Jährige starb am Dienstagabend während einer Tournee im südrussischen Rostow am Don.

03.11.2016

Das Klatschportal Gawker zeigte ein Sexvideo von Hulk Hogan – und wurde vom Wrestler zu einem so hohen Schadensersatz verurteilt, dass das Unternehmen Insolvenz anmelden musste. Nun haben sich beide Parteien auf eine Millionensumme geeinigt.

02.11.2016