Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kopfteil von „Star Wars“-Roboter R2-D2 auf Bundesstraße gefunden
Mehr Welt Panorama Kopfteil von „Star Wars“-Roboter R2-D2 auf Bundesstraße gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 14.11.2021
Das Droiden-Duo C3PO und R2D2 ist seit dem ersten „Star Wars“-Film Kult.
Nach einem „Star Wars“-Fan sucht die Polizei in Oberfranken. Ihm dürfte vermutlich der ungewöhnliche Gegenstand gehören, den eine Streife auf einem Fahrstreifen der Bundesstraße 4 bei Rödental (Landkreis Coburg) Samstagnachmittag fand (Symbolbild).
Anzeige
Rödental

Nach einem „Star Wars“-Fan sucht die Polizei in Oberfranken. Ihm dürfte vermutlich der ungewöhnliche Gegenstand gehören, den eine Streife auf einem Fahrstreifen der Bundesstraße 4 bei Rödental (Landkreis Coburg) Samstagnachmittag fand. Es handele sich um das Kopfteil der Roboterfigur R2-D2 aus der „Star Wars“-Filmreihe, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Offensichtlich habe ein Fan den Astromechdroiden originalgetreu nachgebaut und dann im Zuge einer Transportfahrt die etwa 50 Zentimeter breite Halbkugel auf der B4 verloren.

Mehr zum Thema

Schneise der Zerstörung: Lkw fährt 30 Kilometer unkontrolliert über die A3

Flugzeugabsturz mit vier Toten - nur elfjähriges Mädchen überlebt

Busunglück in Brasilien: Mindestens sechs Toten, mehr als 30 Verletzte

„Der mit Elektronik und Bewegungsmechanik ausgerüstete Kopf des treuen Droiden wird nun bei der Verkehrspolizei in Coburg verwahrt und wartet dort auf die Abholung durch seinen Eigentümer“, berichtete der Sprecher. Der Bastler werde sich allerdings zumindest auf ein geringes Verwarnungsgeld wegen mangelhafter Ladungssicherung einstellen müssen, hieß es.

RND/dpa

Der Artikel "Kopfteil von „Star Wars“-Roboter R2-D2 auf Bundesstraße gefunden" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.