Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall auf A7
Mehr Welt Panorama Kilometerlanger Stau nach Lkw-Unfall auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 25.06.2016
Zurzeit gibt es einen etwa 15 Kilometer langen Stau auf der A7.  Im Bereich der Werratalbrücke ist die Autobahn in Richtung Süden/Kassel noch immer teilweise gesperrt. Quelle: dpa/Symbolbild
Hedemünden

Bei dem Unfall gegen 11 Uhr war der 51-jährige Fahrer eines Kleinwagens aus dem Raum Segeberg auf der Mittelspur mit hoher Geschwindigkeit von hinten kommend linksseitig auf einen Lkw aus Polen aufgefahren. Nach Polizeiangaben hatte er offenbar zum Überholen angesetzt und seine Geschwindigkeit falsch eingeschätzt. Bei dem Unfall wurde der Segeberger leicht verletzt, sein Auto im Wert von etwa 10000 bis 12000 Euro total beschädigt. Den Gesamtschaden inklusive Schäden am Lkw und Reinigung der Fahrbahn von Öl und Benzin schätzt die Polizei auf 30 000 bis 35 000 Euro.

Wann die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind und wieder alle drei Spuren für den Verkehr freigegeben werden, ist zurzeit noch offen.

Von Ulrich Schubert

Bei einem Verkehrsunfall in Golmbach im Landkreis Holzminden ist ein 14 Jahre alter Schüler tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, wurde der 14-Jährige bereits am Freitagabend auf einer Landstraße von einem Auto erfasst, als er mit drei Freunden zu Fuß unterwegs war. 

25.06.2016

In schwindelerregender Höhe ist in Bayern ein Artist über eine 169 Meter lange Slackline gelaufen. Hoch über den Dächern des historischen Stadtzentrums von Straubing brauchte er für die Strecke nur zehn Minuten.

24.06.2016

In Köln hat die Polizei einen Mann kontrolliert, der er ein auffälliges T-Shirt trug. In seinem Rucksack fanden die Beamten dann eine selbst gebastelte Rohrbombe.

24.06.2016