Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Keine heiße Spur bei Suche nach Taximörder
Mehr Welt Panorama Keine heiße Spur bei Suche nach Taximörder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 29.09.2009
Mit diesem Foto sucht die Polizei den mutmaßlichen Taximörder von Oldenburg. Quelle: Polizei/ddp
Anzeige

Am Montagnachmittag hatte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen Täter, dem 19-Jährigen Micky Müller aus der Wesermarsch, ausgeschrieben. Am Freitagnachmittag war zwischen Oldenburg und Elsfleth ein 58-jähriger Taxifahrer tot in seinem Fahrzeug gefunden worden.

Der Täter hatte ihm nach Angaben der Polizei mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Am Sonnabend wurde ein Angriff auf eine 61-jährige Taxifahrerin im nur 45 Kilometer entfernten Stuhr verübt. Auch auf die Frau wurde mehrfach eingestochen. Sie überlebte schwer verletzt und befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr.

Anzeige

Müller, der rund 1,83 m groß und schlank ist, befindet sich nach Angaben der Polizei auf der Flucht. Die Ermittler gehen davon aus, dass beide Angriffe von ihm verübt wurden.

ddp

Mehr zum Thema

Die Messerattacken auf zwei Taxifahrer in Oldenburg und Stuhr (Kreis Diepholz) gehen offenbar auf das Konto eines 19-Jährigen.

28.09.2009

Nach zwei gewalttätigen Überfällen auf Taxis geht bei Taxifahrern in Niedersachsen die Angst um. In Oldenburg wurde ein 58-Jähriger in seinem Wagen getötet, in Stuhr (Kreis Diepholz) überlebte eine 61-Jährige eine Messerattacke schwer verletzt. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, ist noch unklar.

Saskia Döhner 27.09.2009

Nach der Tötung eines Taxifahrers bei Oldenburg hat die Polizei am Sonnabend die großräumige Fahndung nach dem Täter fortgesetzt.

26.09.2009