Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ehepaar aus Bad Nenndorf bleibt verschollen
Mehr Welt Panorama Ehepaar aus Bad Nenndorf bleibt verschollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 11.06.2016
Sie kamen nicht mehr aus ihrem Karibik-Urlaub zurück, jetzt geht die Polizei davon aus, dass das Ehepaar aus Bad Nenndorf tot ist.  Quelle: dpa/Symbolfoto
Bad Nenndorf

Die 56 und 66 Jahre alten Eheleute seien in der Dominikanischen Republik entweder Opfer eines Verbrechens geworden oder bei einem Ausflug in ein Dschungelgebiet ums Leben gekommen.

Suchaktionen der örtlichen Behörden seien erfolglos geblieben, sagte der Polizeisprecher. Es gebe keinen einzigen konkreten Anhaltspunkt, was mit dem Paar geschehen ist. Allerdings sei mit großer Sicherheit auszuschließen, dass es noch lebt. Die niedersächsische Polizei habe die Ermittlungen deshalb inzwischen ebenso eingestellt wie die Behörden in der Dominikanischen Republik.

Das Ehepaar war am 4. Mai 2015 zu einem Urlaub in die Karibik geflogen. Es hatte am 19. Mai 2015 nach Deutschland zurückkehren wollen.

dpa

Panorama Hannover zeitweise betroffen - Datenbank-Panne legt Telekom-Netz lahm

Kein Netz, kein Telefonempfang: Am Sonnabendmorgen waren zahlreiche Kunden der Telekom bundesweit nicht zu erreichen. Der Grund: Ein Problem in der zentralen Datenbank des Unternehmens legte das Mobilfunknetz lahm. Auch Hannover war betroffen. Am späten Vormittag normalisierte sich die Lage aber wieder.

11.06.2016

Diese Familienzusammenführung sei einer der Höhepunkte ihrer über 30-jährigen Arbeit als Polizistin gewesen, sagt die US-Ermittlerin Karen Cragg. Nach mehr als 20 Jahren sind eine Mutter und ihr einst entführter Sohn wieder vereint.

11.06.2016
Panorama Trauerfeier für "The Greatest" - Louisville nimmt Abschied von Muhammad Ali

Unbezwingbar im Ring, felsenfest bei seinen Prinzipien: Die Haltung, die Muhammad Ali über seine Karriere als Sportler hinaus annahm, bleibt sein Vermächtnis. Beim würdevollen Abschied in Louisville erinnern sich die Menschen an einen Mann, der Brücken baute.

11.06.2016