Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jahre nach Tsunami erhalten Japaner Brief von Tochter
Mehr Welt Panorama Jahre nach Tsunami erhalten Japaner Brief von Tochter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 03.03.2014
Ein Paar gedenkt an der Küste der Toten, die durch den Tsunami 2011 ums Leben gekommen waren.
Ein Paar gedenkt an der Küste der Toten, die durch den Tsunami 2011 ums Leben gekommen waren. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Tokio

„Wenn Euch dieser Brief erreicht, werdet Ihr da wohl schon ein Enkelkind haben?“, heißt es in dem zweiseitigen handgeschriebenen Brief, aus dem die japanische Zeitung „Yomiuri Shimbun“ am Montag zitierte. 19 Jahre alt war die junge Frau, als sie den Brief vor zehn Jahren abschickte - mit dem Auftrag an die Post, ihn erst ein Jahrzehnt später an ihre Eltern auszuliefern.

„Ich denke, in zehn Jahren werde ich verheiratet sein und Kinder haben“, schrieb ihre Tochter damals. Doch das sollte sie nicht mehr erleben: Am 11. März 2011 wurde ihr Heimatort Otsuchi vom Tsunami heimgesucht. Sie wurde nie gefunden.

dpa/ska

Panorama Roma-Familie droht Abschiebung - Verhängnisvolle Zwischenstation
Saskia Döhner 06.03.2014
Panorama First Lady bei Syrien-Flüchtlingen - Ein Leben in ständiger Angst
02.03.2014
Panorama NSU-Ausschuss klärt Identität - Verfassungsschutz bezahlte Neonazi
02.03.2014