Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jacksons Konzertveranstalter will Probevideos der Shows präsentieren
Mehr Welt Panorama Jacksons Konzertveranstalter will Probevideos der Shows präsentieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 01.07.2009
Auf Hollywoods Walk of Fame wird Michael Jacksons Stern nie untergehen. Quelle: Gabriel Bouys/afp
Anzeige

Das sagte der Präsident der britischen Agentur AEG Live, Randy Phillips, am Dienstag dem Fernsehsender Sky News. Phillips kann sich nach eigenen Angaben auch vorstellen, die geplanten Comeback-Konzerte in Form einer Gedenkshow trotzdem stattfinden zu lassen. „Irgendwann muss die Welt diese Produktion sehen.“

Die abgewandelte Veranstaltung könne eine Art Tribut an Jackson werden, „mit der Familie, mit Auftritten seiner Brüder und einigen Schwestern, aber auch mit anderen Stars, die Michael geliebt haben“. AEG Live hatte zuvor die volle Erstattung der Tickets für Jacksons Comeback-Konzerte zugesagt. Jackson hatte am vergangenen Donnerstag einen Herzstillstand erlitten und war kurz darauf gestorben. Im Rahmen seines groß angekündigten Comebacks waren insgesamt 50 Konzerte geplant.