Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama In Schweden gehen die Mäuse zum Italiener
Mehr Welt Panorama In Schweden gehen die Mäuse zum Italiener
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 13.12.2016
In Schweden gibt es neuerdings Geschäfte für Mäuse. Die Bilder dazu hat das Künstlerkollektiv „Anonymouse“ auf Instagram veröffentlicht. Quelle: AFP
Anzeige
Malmö

Ein Künstlerkollektiv hat in der schwedischen Stadt Shops und Restaurants für Stadtmäuse geschaffen – maßstabsgetreu etwa 30 mal 70 Zentimeter groß. Zu kaufen gibt es, was die Maus so braucht: Käse und Nüsse natürlich, es gibt die Ausstellung Maus – the Exhibition und im Mäusekino läuft der Horrorfilm „Night of the Were-Rat“.

Mäusekunst aus recycelten Materialien

„Anonymouse“ nennt sich die Gruppe, die aus Briefmarken, Kronkorken und Papierresten die Läden in einem Kellerschacht entstehen ließ und diese auf ihrem Instagram-Profil postete. Im Gespräch mit der „Huffington Post“ verrieten die Künstler, dass ihre Idee von den Geschichten Astrid Lindgrens und Walt Disneys inspiriert worden sei.

Von RND

Der Artikel "In Schweden gehen die Mäuse zum Italiener" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

16.12.2016
Karl Doeleke 16.12.2016