Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Holocaust-Bemerkung über Heidi Klum sorgt für Empörung
Mehr Welt Panorama Holocaust-Bemerkung über Heidi Klum sorgt für Empörung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 28.02.2013
Washington

„Das letzte Mal, als jemand aus Deutschland so heiß ausgesehen hat, war, als sie Juden in die Öfen geschoben haben" - diese Worte wählte Rivers zur Beschreibung von Heidi Klums Outfit. Sie  bezog sich dabei auf ein aufreizendes Kleid, das Klum am Sonntag zu  einer vom Sänger Elton John veranstalteten Oscar-Party getragen hatte.

Dafür erntet sie nun massive Kritik. „Bestimmte Dinge über den Holocaust sollten tabu sein", findet der Vorsitzende der Anti-Defamation-League (ADL), Abraham Foxman. Er verlangte eine formale Entschuldigung des Senders und die Absetzung der Show von Rivers.

r.

Im Mordfall der elfjährigen Lena aus Emden stand der Hauptverdächtige schnell fest. Eine Kleinstadt erhob sich zum Richter. Im Internet gab es Lynchaufrufe. Doch nach drei Tagen stellte sich heraus: Der 17-Jährige war unschuldig. Sat.1 verfilmt das Drama jetzt.

28.02.2013
Panorama Benedikt XVI. verlässt den Vatikan - Abflug in den Ruhestand

Abschied voller Demut: Die letzten Stunden vor seinem Rücktritt hat Papst Benedikt XVI. für ein Treffen mit den Kardinälen genutzt. Mit dem Hubschrauber flog Benedikt dann zur päpstlichen Residenz Castel Gandolfo. Dort wird er in den nächsten beiden Monaten wohnen. Danach zieht er in ein ehemaliges Kloster in den Vatikanischen Gärten.

28.02.2013

Eine Serie von mindestens 106 Einbrüchen in ganz Norddeutschland hat die Polizei klären können. Die Beamten verhafteten in Hamburg drei Männer, die dringend tatverdächtig sind. Bereis einige Tage zuvor war wegen eines Raubüberfalls ein 30-Jähriger festgenommen worden, der laut Polizei ebenfalls zu der Bande gehören soll.

28.02.2013