Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hildegard von Bingen ist nun Heilige
Mehr Welt Panorama Hildegard von Bingen ist nun Heilige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 10.05.2012
Bischof Zollitsch freut sich über die neue Heilige: „Das ist ein wichtiger Schritt für die Weltkirche.“ Quelle: dpa
Anzeige
Bonn

Sie sei auf Anordnung von Papst Benedikt XVI. in den Heiligenkalender der römisch-katholischen Kirche aufgenommen worden. „Damit ist sie offiziell eine Heilige“, sagte Sprecher Matthias Kopp.

Eine Heiligsprechung im eigentlichen Sinne sei dies aber nicht. Denn eine Heiligsprechung sei ein liturgischer Akt in einem Gottesdienst, bei dem ein Dekret verlesen werde. „Das ist hier nicht der Fall“, sagte Kopp.

Anzeige

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, begrüßte die Aufnahme in den Heiligenkalender. „Das ist ein wichtiger Schritt für die Weltkirche“, sagte er laut Mitteilung. Er freue sich, dass die bedeutende Persönlichkeit der Hildegard von Bingen damit nochmals besondere Würdigung erfahre. Die neue Heilige spiele für das Glaubensleben in Deutschland eine bedeutende Rolle.

Hildegard von Bingen gilt als eine der bedeutendsten Frauen des Mittelalters. Sie komponierte, dichtete und schrieb Bücher, die sich unter anderem mit Heilkunde beschäftigten. Wegen ihrer Heilkräfte und ihrer göttlichen Visionen wurde sie weithin bekannt, sogar Kaiser Friedrich Barbarossa bat sie um Rat. Gegen große Widerstände gründete sie 1150 ein nur von Frauen bewirtschaftetes Kloster auf dem Rupertsberg bei bei Bingen am Rhein.

dpa

10.05.2012
10.05.2012
Panorama Ausfälle und Verspätungen - Zugverkehr in Niedersachsen gestört
10.05.2012