Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Heidi Klum und Tom Kaulitz: Jetzt soll feststehen, wo sie ihre Hochzeit feiern
Mehr Welt Panorama Heidi Klum und Tom Kaulitz: Jetzt soll feststehen, wo sie ihre Hochzeit feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 13.05.2019
Model Heidi Klum und Tokio-Hotel-Musiker Tom Kaulitz wollen sich das Ja-Wort geben. Quelle: Arthur Mola/Invision/AP/dpa
Hannover

Seit ihrer Verlobung an Heiligabend wird spekuliert: Werden sich Topmodel Heidi Klum und Musiker Tom Kaulitz in Deutschland das Ja-Wort geben? Oder wird die Promi-Hochzeit doch in ihrer Wahlheimat Los Angeles stattfinden. Nichts von beidem, berichtet jetzt die „Bild“.

Bereits zum zweiten Mal will das Blatt erfahren haben, wo das dauerhaft turtelnde Paar vor den Traualtar tritt. Noch vor einem Monat wurde berichtet, dass Heidi Klum und Tom Kaulitz in Nordrhein-Westfalen heiraten werden. Der künftige Bräutigam wurde demnach mit seiner Fast-Schwiegermutter Erna Klum bei der Besichtigung von Schloss Bensberg beobachtet, einem 5-Sterne-Luxushotel mit 120 Zimmern.

Heidi und Tom sollen auf Capri heiraten

Nun soll Heidi allerdings doch nicht in ihren Heimatgefilden in den Hafen der dritten Ehe einlaufen. Stattdessen wird vermutet, dass das Paar mit seiner prominenten Hochzeitsgesellschaft vor Capri schippern und dort den Bund der Ehe schließen wird. Laut „Bild“ sollen rund hundert Gäste auf einer Luxus-Jacht feiern.

Medien-Profi Heidi überlässt dabei nichts dem Zufall: Heimliche Fotoaufnahmen sollen tabu sein, die Gäste müssen ihre Handys abgeben. Zudem sollen Störsender auf der Jacht das Signal von Foto-Drohnen stören.

Störsender sollen Drohnen abhalten

Geplant sei der Auftritt von zwei internationalen sowie einer deutschen Band, die an Bord für Stimmung sorgen sollen. „Forever young“ soll das Hochzeitsmotto von der 45-Jährigen und ihrem 16 Jahre jüngeren Verlobten lauten – um entsprechende Kleidung werde gebeten.

Für eine Hochzeit auf Capri spricht, dass die „Germany’s next Topmodel“-Moderatorin und der Tokio-Hotel-Gitarrist vergangenes Jahr seinen Sommerurlaub dort verbracht haben. Mit Knutsch-Videos und Fotos auf Instagram ließen Heidi und Tom ihre Fans an dem Liebes-Urlaub teilhaben.

Von RND/mat

Eine sehbehinderte junge Frau ist am Münchner Hauptbahnhof Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Ein Reisender (51) kam ihr zu Hilfe.

13.05.2019

Seit einem halben Jahr darf Schäferhund „Luke“ am Düsseldorfer Flughafen in staatlichem Auftrag Passagiere beschnüffeln. Nach Angaben des Zolls ist er der derzeit einzige Bargeld-Spürhund in Deutschland, der an Menschen eingesetzt wird – mit großem Erfolg.

13.05.2019

Als Rettungskräfte eintrafen, war der Dreijährige nicht ansprechbar und musste auf dem Weg ins Krankenhaus reanimiert werden. Gegen den Vater des Jungen besteht ein schrecklicher Verdacht.

13.05.2019