Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Güterzugunfall: Gleisschäden größer als erwartet
Mehr Welt Panorama Güterzugunfall: Gleisschäden größer als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 30.01.2010
Wegen des Unfalls wurde die Strecke auf zweieinhalb Kilometern Länge beschädigt. Quelle: dpa
Anzeige

„Die Bauarbeiten dauern bis Montag den 8. Februar an, weil mehrere Stellen repariert werden müssen“, sagte eine Bahnsprecherin am Sonnabendmittag. Bis dahin müssten die Reisenden im Fernverkehr auf der Ost-West-Strecke noch mit Verspätungen von rund 15 Minuten rechnen, weil nur ein Gleis befahrbar ist. In der Nacht zum Freitag war ein mit Autoteilen beladener Zug auf der Fahrt von Magdeburg nach Braunschweig entgleist. Zwei leere Waggons waren aus den Gleisen gesprungen und hatten die Strecke auf zweieinhalb Kilometern Länge beschädigt. Verletzt wurde niemand.

An diesem Samstag mussten dagegen Reisende im Nahverkehr zwischen Helmstedt und Braunschweig von 14.00 Uhr bis Betriebsschluss erneut auf Busse umsteigen.

Anzeige

dpa/lni