Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Graz zum Katastrophengebiet erklärt
Mehr Welt Panorama Graz zum Katastrophengebiet erklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 18.07.2009
Anzeige

Hauptproblem seien die massiven Überschwemmungen in der ganzen Stadt, erklärte der zuständige Stadtrat Detlev Eisel-Eiselberg. Er forderte die Bevölkerung auf, Kinder und Tiere nicht aus der Wohnung zu lassen. Alle Feuerwehrmänner wurden aufgerufen, sich zum Einsatz zu melden.

Nach heftigen Regenfällen in den vergangenen Tagen sind in Graz schon mehrere Bäche über die Ufer getreten. Mehrere Straßen in der 250.000-Einwohner-Stadt sind unpassierbar, einige Stadtteile waren laut dem österreichischen Sender ORF am Samstagnachmittag ohne Strom.

Anzeige

afp