Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Göttinger Studentin wegen Mordes angeklagt
Mehr Welt Panorama Göttinger Studentin wegen Mordes angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 29.03.2016
Die angeklagte 28-Jährige bestreitet, ihre Mitstudentin getötet zu haben. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Göttingen

Sowohl die Angeschuldigte als auch das Opfer stammen aus China. Nach Angaben der Ermittler soll die 24-Jährige mit dem ehemaligen Lebensgefährten der 28-Jährigen eine Liebesbeziehung eingegangen sein. Die 28-Jährige habe die Mitstudentin aufgesucht, um mit ihr darüber zu sprechen, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Im Verlauf des Gesprächs soll sie dann ein von ihr mitgebrachtes Küchenmesser aus der Tasche gezogen und wiederholt auf das ahnungslose Opfer eingestochen haben. Die 24-Jährige sei verblutet.

Die Polizei hatte abends die Tür zu dem Apartment geöffnet und den Leichnam entdeckt. Zuvor hatten Bekannte vergeblich versucht, die 24-Jährige zu erreichen. Am nächsten Tag nahmen die Ermittler die 28-Jährige fest. Sie befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat sie eingeräumt, mit dem Opfer gestritten zu haben. Hierbei sei es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Die 28-Jährige bestreite aber, ihre Mitstudentin getötet zu haben. Der Prozesstermin steht noch nicht fest.

Anzeige

r.

Stefanie Gollasch 29.03.2016
Panorama Abgebrochene Geburtstagsparty - Haft nach Bombendrohung gegen Schröder
29.03.2016
29.03.2016