Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Geständnis im Prozess um Millionärin?
Mehr Welt Panorama Geständnis im Prozess um Millionärin?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 28.08.2017
Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer wohlhabenden Galeristin aus dem ostfriesischen Leer hat das Landgericht Aurich dem Angeklagten einen Deal vorgeschlagen.  Quelle: dpa
Anzeige
Aurich

Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, kommt damit eine Verurteilung wegen Totschlags oder Körperverletzung mit Todesfolge infrage. Bislang hat der Angeklagte zur Tat geschwiegen.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, seine vermögende Vermieterin in der Nacht zum 22. Oktober 2016 bei einem Streit in ihrem Galerie-Café in Bingum im Kreis Leer mit einem Messer getötet zu haben. Mit deren Wagen soll er die Leiche in ein Waldstück bei Seevetal nahe Hamburg gebracht haben, wo sie im März unter Grünabfällen entdeckt wurde. Der Angeklagte hatte nach seiner Verhaftung eingeräumt, die Leiche weggebracht zu haben, das Verbrechen aber bestritten.

Anzeige

dpa

28.08.2017
28.08.2017