Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Keine feste Jury: Das sind die Gastjuroren bei GNTM 2019
Mehr Welt Panorama Keine feste Jury: Das sind die Gastjuroren bei GNTM 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 21.01.2019
Mit jeder Menge Promi-Power sucht Heidi Klum ab dem 7. Februar „Germany’s next Topmodel“. Quelle: dpa/Richard Hübner
Hannover

Noch im letzten Jahr suchte Heidi Klum gemeinsam mit Thomas Hayo und Michael Michalsky nach „Germany’s next Topmodel“. Mit der 14. Staffel, die am 7. Februar startet, wird sich dieses aber ändern.

Keine feste Jury mehr: Diese Gastjuroren sitzen neben Heidi Klum in der Jury

Statt einer festen Jury wird es in Staffel 14 erstmals Gastjuroren geben, die alles andere als Unbekannte sind. Frei nach dem Motto „Mehr Fashion-Kompetenz geht nicht“ startet Heidi Klum in die neue GNTM-Staffel.

Germanys Next Topmodel 2019: Jury mit echten Topmodels

Heidi Klum hat sich dabei Jury-Support der Extraklasse ins Boot geholt. Denn mit den folgenden Gastjuroren kommen echte und erfolgreiche Topmodels in die Jury, die ihre Erfahrungen an die Kandidatinnen weitergeben sollen:

– Gisele Bündchen

– Winnie Harlow

– Toni Garrn

– Lena Gercke

– Stefanie Giesinger

Außerdem wird in jeder Show einer der prominenten Gäste die Model-Kandidatinnen coachen – und Model-Mama Klum am Ende der jeweiligen Folge bei der Entscheidung unterstützen.

Germanys Next Topmodel 2019: Diese Promis sitzen auch mit in der Jury

Und damit nicht genug, denn wie ProSieben in einer Pressemitteilung verrät, sind die Models nicht die einzigen Celebrities, die in der neuen Staffel mitmischen werden. Demnach sind diese Juroren ebenfalls zu Gast:

– Starfotografin Ellen von Unwerth

– Starfotograf John Rankin Waddell

– Moderator Thomas Gottschalk

– Designer Wolfgang Joop

– Modeschöpfer Michael Michalsky

– Art Director Thomas Hayo

Treue Fans der Casting-Show dürfen sich also freuen und ein Wiedersehen mit den Ex-Juroren Hayo und Michalsky feiern.

Von RND/liz

Staatsbedienstete, die in der Stadt Red Bank vom Shut Down betroffen sind und deshalb kein Gehalt bekommen haben, können kostenlos im Restaurant von Jon Bon Jovi essen. Eine Stiftung kommt für die Kosten auf.

21.01.2019

Wie kann dass denn passieren?: Eine Mitarbeiterin eines Krankenhauses hat die Leiche eines seit mehr als zwei Wochen vermissten Mannes in einem Gebüsch vor der Klinik gefunden. Die Polizei hatte zuvor ebenfalls das Klinikgelände durchsucht – offenbar nicht genau genug.

21.01.2019

Blutiges Ende eines Eifersuchtsdramas: Mit einer Axt erschlug in Köln ein 27-Jähriger seinen Stiefvater. Am Montag verkündete das Landgericht sein Urteil.

21.01.2019