Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gericht in Malawi entscheidet über Madonnas Adoptionswunsch
Mehr Welt Panorama Gericht in Malawi entscheidet über Madonnas Adoptionswunsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 12.06.2009
Im Tauziehen um den erneuten Adoptionswunsch von US-Popsängerin Madonna in Malawi will das Oberste Berufungsgericht des ostafrikanischen Landes heute sein Urteil bekanntgeben. Quelle: Frank Micelotta/afp

Richter Lovemore Munlo werde das Urteil am Morgen verkünden, sagte ein Mitarbeiter des Gerichts. Das Gericht hatte Anfang Mai seinen Urteilsspruch verschoben. Vor diesem Verfahren hatte ein Gericht niederer Instanz Madonnas Wunsch abgelehnt, die dreijährige Chifundo "Mercy" James zu adoptieren. Der Anwalt der Pop-Diva, Alan Chinula, war daraufhin in Berufung gegangen.

Nach malawischem Recht müssen adoptionswillige Ausländer mindestens 18 Monate in dem Land leben, bevor sie ein Kind annehmen können. Diese Regelung war aber nicht bei Madonna angewendet worden, als sie 2006 den malawischen Jungen David Banda adoptierte. Britischen Medienberichten zufolge wollen die insgesamt drei Berufungsrichter auch der Adoption von Mercy zustimmen.

afp

Der frühere Tennisstar Boris Becker und seine Freundin Lilly Kerssenberg wollen heute in Sankt Moritz heiraten.

12.06.2009

Nach dem Angriff auf das Holocaust-Museum in Washington haben die Ermittler weitere Hinweise gefunden, die den Verdacht auf ein antisemitisches Motiv des 88-jährigen rechsextremistischen Attentäters bestätigen.

12.06.2009

In Scharen treffen Familien bei strömendem Regen an der japanischen Schule im wohlhabenden Düsseldorfer Stadtteil Niederkassel ein. Eltern und Kinder tragen Mundschutz. Sie kommen zum Schweinegrippen-Test.

11.06.2009