Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Geplante Flüchtlingsunterkunft abgebrannt
Mehr Welt Panorama Geplante Flüchtlingsunterkunft abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 05.10.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bassum

In Bassum im Landkreis Diepholz ist in derNacht zu Montag eine geplante Flüchtlingsunterkunft abgebrannt. Das leerstehende Wohnhaus sei gegen 1.30 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten, teilte die Polizei Diepholz am Montag mit. Stadt und Eigentümer hätten geplant, das Gebäude Flüchtlingen als Unterkunft zur Verfügung zu stellen, sagte ein Polizeisprecher. Mietverträge habe es aber noch nicht gegeben. Die Polizei habe am Morgen nach Abschuss der Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, sagte der Sprecher. "Wir ermitteln in alle Richtungen, können noch nichts ausschließen, haben aber auch noch keinerlei Hinweise."

Am Wochenende waren in den benachbarten Bundesländern Thüringen und in Nordrhein-Westfalen geplante oder schon bestehende Flüchtlingsunterkünfte in Brand geraten. In den vergangenen Wochen waren in ganz Deutschland immer wieder Häuser in Flammen aufgegangen, in die Flüchtlinge einziehen sollten. Die Polizei geht in den meisten Fällen von Brandstiftung aus.

dpa/epd

05.10.2015
Panorama Neapels Kampf gegen die Camorra - Die Killer werden immer jünger
05.10.2015