Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frau wollte angeblich ihren Mann mit ihren Brüsten ersticken
Mehr Welt Panorama Frau wollte angeblich ihren Mann mit ihren Brüsten ersticken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 03.12.2012
Quelle: Symbolfoto
Unna/Dortmund

Die Staatsanwaltschaft Dortmund bestätigte gleichzeitig Medienberichte, wonach der Mann seiner Ex-Partnerin vorwirft, sie habe nach dem Geschlechtsverkehr gewaltsam seinen Kopf gegen ihre Oberweite gepresst, bis er keine Luft mehr bekam. Der Mann aus dem nordrhein-westfälischen Unna habe sich gewehrt. Daraufhin habe ihn die Frau mit den Händen gewürgt. Wegen gefährlicher Körperverletzung hatte die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die Frau aus Unterfranken erhoben, erläuterte der Sprecher.

dpa

An einer Hamburger Schule im Stadtteil Jenfeld haben mehrere Kinder Glasscherben in ihrem Essen entdeckt. 13 Schüler einer fünften Klasse wurden vorsorglich in mehrere Krankenhäuser gebracht, wie ein Feuerwehrsprecher der Nachrichtenagentur dapd am Montag in der Hansestadt sagte.

03.12.2012

Weil er seine Schülerfahrkarte vergessen hat, musste ein Zehnjähriger im Dunkeln kilometerweit zu seinem Elternhaus laufen. Ein Busfahrer in Mecklenburg-Vorpommern hatte sich geweigert, den Jungen mitzunehmen.

03.12.2012

Eine 17 Jahre alte Mutter hat im rheinhessischen Ingelheim offenbar ihren sechs Monate alten Sohn getötet.

03.12.2012