Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frau schmuggelt 1,3 Kilo Kokain in Brustimplantaten
Mehr Welt Panorama Frau schmuggelt 1,3 Kilo Kokain in Brustimplantaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 12.12.2012
Das Kokain entdeckte die Polizei in den Brustimplantaten der Frau. Quelle: dpa (Symbolbild)
Barcelona

Die spanische Polizei hat auf dem Flughafen von Barcelona eine Frau festgenommen, die Kokain in ihren Brustimplantaten nach Spanien einschmuggeln wollte. Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, waren die Beamten auf die Reisende aufmerksam geworden, weil sie unklare Angaben über den Grund ihrer Reise von Kolumbien nach Spanien gemacht hatte. Die Polizei stellte bei der aus Panamá stammenden Frau fest, dass sie unterhalb ihrer Brüste blutige Verbände trug, die offene Wunden verdecken sollten. Eine Untersuchung in einem Krankenhaus ergab, dass die Verdächtige ihre Brustimplantate mit Kokain gefüllt hatte.

dpa

Schuld an einem Erdbeben Ende November ist vermutlich eine Erdgasbohrung im Kreis Verden gewesen. Zu dieser Einschätzung kommen Geophysiker im Geozentrum Hannover.

Karl Doeleke 12.12.2012

Nun ist es offiziell: Die Bombe im Bonner Hauptbahnhof war hochgefährlich. Wer dahinter steckte, weiß die Polizei noch nicht. Sie fahndet jetzt noch nach einem zweiten Verdächtigen.

12.12.2012

Das Bibbern hat bald ein Ende: Nach der teilweise kältesten Nacht dieses Winters soll es wieder wärmer werden. Bis dahin erfreuen sich viele Menschen auch in Hannover an den schönen Seiten des Winters. In der Stadt liegt eine geschlossene Schneedecke.

12.12.2012