Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frau droht an Brokkoli zu ersticken – dann wird ein Polizist zum Helden
Mehr Welt Panorama Frau droht an Brokkoli zu ersticken – dann wird ein Polizist zum Helden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.09.2019
Ein Polizist rettete in Florida eine Frau vor dem Ersticken. Quelle: Boynton Beach Police Departement
Boynton Beach

Ein Polizist hat eine 82 Jahre alte Frau in Boynton Beach im US-Staat Florida vor dem Ersticken gerettet. Bilder einer Überwachungskamera zeigen den heldenhaften Einsatz des Beamten, der sich selbst bescheiden gibt.

Der Fall ereignete sich am vergangenen Sonntag in einem Restaurant der Kette Golden Corral. Die ältere Frau verschluckte sich an einem Stück Brokkoli und bekam keine Luft mehr. „Jeder ist ausgeflippt, und das hat mich dann noch mehr unter Druck gesetzt“, erzählte der Polizist Chris Schalk dem Sender CBS 12. Doch der Polizist reagierte besonnen und wendete den Heimlich-Handgriff an. Und tatsächlich, die Frau spuckte den Brokkoli wieder aus, wie Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, die die Polizei bei Facebook veröffentlichte.

Boynton Beach Police Officer saves life of choking woman

Watch the moment Officer Chris Schalk saved the life of an 82-year-old woman who was choking on broccoli Sunday night at Golden Corral Buffet & Grill #bbpdpride

Gepostet von Boynton Beach Police Department am Donnerstag, 26. September 2019

„Ich war erleichtert, dass es tatsächlich funktioniert hat“, sagte Schalk. „Wir üben das an Puppen und Kollegen, aber den Griff im wahren Leben anzuwenden hat mich schon ein wenig nervös gemacht.“ Nervös oder nicht, das Leben der Seniorin hat Chris Schalk gerettet.

While working an off-duty detail at Golden Corral Buffet & Grill last night, Officer Chris Schalk successfully performed...

Gepostet von Boynton Beach Police Department am Montag, 23. September 2019

RND/seb

Einen völlig überladenen Schweinetransporter stoppt die Polizei in Niedersachsen. Fotos zeigen die auf engstem Raum zusammengepferchten Tiere.

28.09.2019

Auf dem Weg zur Wiesn oder nach Hause drängen sich Hunderttausende Menschen an Münchner Bahnhöfen. Für einen jungen Franzosen endet der Heimweg am Samstag tödlich. Drei Menschen fallen bei weiteren Vorfällen ins Gleisbett.

28.09.2019

Mit einem Twitter-Marathon gab die Wiesnwache auch dieses Jahr einen humorigen Einblick in ihre tägliche Arbeit. Die witzigsten Polizei-Tweets vom Münchner Oktoberfest.

28.09.2019