Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ferguson hat nun einen schwarzen Polizeichef
Mehr Welt Panorama Ferguson hat nun einen schwarzen Polizeichef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 10.05.2016
Neuer Polizeichef in Ferguson: Delrish L. Moss Quelle: Delrish L. Moss/Facebook
Anzeige
Ferguson

Im Sommer 2014 feuerte ein weißer Polizist in der US-Kleinstadt Ferguson im Bundesstaat mehrfach auf den Teenager Michael Brown - und tötete ihn. Er war 18 Jahre alt, unbewaffnet – und schwarz. Sein Tod löste weit über Ferguson hinaus wochenlange Proteste aus, die immer wieder in Gewalt umschlugen.

Knapp zwei Jahre später hat die US-Kleinstadt Ferguson erstmals einen schwarzen Polizeichef. Delrish L. Moss leistete am Montag seinen Amtseid in dem 21.000-Einwohner-Vorort von St. Louis im Bundesstaat Missouri. Zuvor hatte er unter anderem für die Polizei in Miami im Bundesstaat Florida gearbeitet.

Anzeige

Eine Untersuchung des Todes von Michael Brown durch das US-Justizministeriums hatten den Beamten in Ferguson rassistische Vorurteile und übertriebene Gewaltanwendung gegen Schwarze zur Last. Als Konsequenz wurde die Stadt aufgefordert, ihren Polizei- und Justizapparat zu reformieren. Die Berufung von Delrish L. Moss als neuen Polizeichef ist der bislang öffentlichkeitswirksamste Schritt in diese Richtung.

afp/RND/zys

Panorama Gastauftritt beim Eurovision Song Contest - Justin Timberlake kommt zum ESC
10.05.2016
Anzeige