Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Feiern trotz Lockdown: Polizisten lösen lautstarke Party auf
Mehr Welt Panorama Feiern trotz Lockdown: Polizisten lösen lautstarke Party auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 14.01.2021
Die Beamten schrieben Anzeigen gegen die neun Partygäste. Quelle: imago/Eibner
Anzeige
Recklinghausen

Die Polizei hat eine unerlaubte Party in einer Wohnung in Recklinghausen beendet. Neun Menschen hätten dort „lautstark“ gefeiert, erklärte die Polizei am Mittwoch. Die Beteiligten im Alter zwischen 21 und 56 Jahren seien aus völlig unterschiedlichen Haushalten gewesen, sagte eine Sprecherin.

Die Polizisten lösten die Feier am frühen Dienstagabend auf und schrieben Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung. Partys sind derzeit generell untersagt. Anwohner hatten die Polizei auf den Lärm aufmerksam gemacht.

Mehr zum Thema

Corona-Verstoß: Partygäste verstecken sich im Schrank vor der Polizei

Nach illegaler Party: Polizei ermittelt gegen Brandenburger AfD-Abgeordneten

Betrunkener macht Polizei auf illegale Party im Wald aufmerksam

Ein 33-Jähriger habe zudem noch eine weitere Anzeige bekommen, weil er die Beamten und Gespräche gefilmt habe. Die Polizisten stellten das Handy sicher.

RND/dpa

Der Artikel "Feiern trotz Lockdown: Polizisten lösen lautstarke Party auf" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.