Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Familienvater stirbt nach Zusammenstoß mit Pferd
Mehr Welt Panorama Familienvater stirbt nach Zusammenstoß mit Pferd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 01.08.2010
Anzeige

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pferd ist ein 42-jähriger Autofahrer aus Rheinland Pfalz am frühen Sonnabendmorgen auf der Autobahn Nürnberg-Heilbronn (A 6) getötet worden. Der Familienvater, der mit einem in Osnabrück zugelassenen Wagen unterwegs war, hatte das entlaufene Tier, das sich auf der linken Spur aufhielt, im Dunkeln übersehen. Bei dem Zusammenprall wurde der Kopf des Pferdes abgetrennt und in das Wageninnere geschleudert, wie die Polizei in Nürnberg mitteilte. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er war sofort tot.

Die 16-jährige Tochter, die hinter dem Vater auf der Rückbank saß, wurde schwer verletzt. Die Mutter und der 13-jährige Sohn verletzten sich leicht. Alle drei erlitten zudem einen schweren Schock.

Anzeige

Kurz vor dem tragischen Zusammenstoß hatte ein Lastwagenfahrer ein anderes Pferd erfasst, das von rechts auf die Autobahn gelaufen war. Der Mann blieb unverletzt. Wie die zwei Tiere von einer Koppel im mittelfränkischen Heilsbronn (Landkreis Ansbach) entkommen waren, war zunächst unklar.

dpa

Panorama Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte - Kachelmann klagt auf Schmerzensgeld in Millionenhöhe
31.07.2010
31.07.2010