Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Familie fordert Millionen-Entschädigung von KFC
Mehr Welt Panorama Familie fordert Millionen-Entschädigung von KFC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 03.08.2009
Das Unternehmen Namen Kentucky Fried Chicken. Quelle: AFP
Anzeige

Das heute elfjährige Mädchen sei nach dem Verzehr eines „Chicken-Twister-Wraps“ im Jahr 2005 an Salmonellen erkrankt, begründeten die Anwälte der Familie ihre am Montag eingereichte Klage vor dem obersten Gerichtshof des Bundesstaates New South Wales. Seitdem sei das Kind hirngeschädigt und sitze im Rollstuhl.

Umdie Forderung nach zehn Millionen australischen Dollar (sechs Millionen Euro) durchzusetzen, wollen die Verteidiger Beweise für die nach ihren Angaben „beunruhigenden“ Zustände in den Küchen der KFC-Filialen vorlegen. Das früher unter dem Namen Kentucky Fried Chicken bekannte Unternehmen wies die Vorwürfe in einer Stellungnahme zurück.

Anzeige

AFP